Aktuelles: Frank N

Fotoausstellung Frank N – After I close my eyes – I see                                              4. März bis 29. April

Vernissage, Sonntag, 4. März 2018 von 14 – 17 Uhr

Frank N zeigt Fotoarbeiten aus seinen Serien Urban Landscapes, Oberflächen und Brighton Beach Blues.

Zur Vernissage ist der Experimentalfilm „After I close my eyes – a meditation on Soy Cuba“, mit Livemusik von Peter Caspary (Gitarre und Electronics) zu sehen.

Frank N studierte Film- und Fotodesign an der FH Dortmund und am Buffalo State College, NY. Seit Abschluss des Studiums arbeitet er kontinuierlich als freischaffender Filmemacher und Fotograf.

Zahlreiche Kurzfilme, Tanzfilme, Dokumentarfilme und Musikvideos sind über die Jahre entstanden, darunter Kooperationen und Zusammenarbeiten mit der New Yorker Kult-Band Defunkt, dem London Improvisers Orchestra und einigen Pina-Bausch-TänzerInnen (u.a. Chrystel Guillebeaud, Geraldo Si und Jean Sasportes). Einige der Filme liefen auf diversen nationalen und internationalen Filmfestivals und oder wurden im Fernsehen gesendet, unter anderem auf ARTE.